SUPERVISION

Seit 2012 biete ich Fallbezogene klinische Supervision einzeln und in Gruppen an. Hierfür bin ich als tiefenpsychologisch fundierter Supervisor für Einzel- und Gruppenpsychotherapie bei der Bayerischen Landesärztekammer anerkannt.

Einzelsupervision

Sie umfasst psychodynamisches Arbeiten in Theorie und Praxis. Dabei spielt die Traumafokussierung eine wesentliche Rolle. Ein Schwerpunkt der Supervision ist die Begleitung von Menschen mit komplexen Traumaproblematiken (kPTBS) und  allen Formen dissoziativer Störung.

Supervisionsgruppe Komplextrauma/ dissoziative Störungen

Für TeilnehmerInnen, die mit PatientInnen bereits Erfahrung haben und gegenwärtig auch mit Ihnen arbeiten. Bis zu 9 KollegInnen können teilnehmen. Bei Einschränkungen der Begegnungsmöglichkeiten (z.B. durch die Pandemie) oder Anfahrtsproblemen ist eine online -Teilnahme nach Absprache ebenfalls möglich. Die Gruppensitzung wird dann als Hybridveranstaltung durchgeführt.

Die aktuellen Honorarsätze erfragen Sie bitte bei mir oder meiner Mitarbeiterin. Abweichungen sind möglich.

Die Gruppe besteht seit 2019. Wenn Sie gerne teilnehmen möchten, vereinbaren Sie bitte mit mir ein Vorgespräch.

Dies Supervision ist anerkannt als Ausbildungsbaustein für das Curriculum Ego State Therapie Deutschland.

Weitere Supervisionsgruppen

Auf Ihren Wunsch hin können weitere Supervisionsgruppen auch zu störungsspezifischen Themen gegründet werden. Meine Praxis ist hierbei gerne behilflich. Ebenso fördern wir den Aufbau von kollegialen Intervisionsgruppen.